BAYERNregional
Königsdorf

Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen

Ein 74-jähriger aus dem südlichen Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen fuhr am Freitag, 12.04.2019, um 12:55 Uhr von Geretsried her kommend auf der B11 in Richtung Königsdorf. Kurz nach der Ausfahrt zum Bibisee schlief er ein und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der von ihm gesteuerte Pkw Nissan touchierte ein Verkehrsleitschild, fuhr durch mehrere Büsche und prallte letztlich frontal gegen einen Baum. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro am Verkehrsschild in Höhe von ca. 200 Euro. Der Fahrzeugführer und seine beiden Mitfahrerinnen kamen leichtverletzt mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.
Die Bundesstraße musste für ca. 10 Minuten für die Bergung des Fahrzeugs komplett gesperrt werden.

Polizei Geretsried | Bei uns veröffentlicht am 13.04.2019


Hier in Königsdorf Weitere Nachrichten aus Königsdorf und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Königsdorf

Königsdorf

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz