BAYERNregional
Krailling

Verstoß gegen das Waffengesetz

Am Samstag, gegen 18.00 Uhr, ging bei der Polizeiinspektion Planegg ein Hinweis ein, dass zwei maskierte Personen mit Waffen, in der Nähe des Gräfelfinger Kieswerks, umherlaufen.
Die Polizei rückte mit mehreren Streifenwagen und einem Helikopter aus.
Im Rahmen der Fahndung konnten zwei Gräfelfinger, im Alter von 16 Jahren, mit täuschend echt aussehenden Spielzeugwaffen angetroffen werden.
Bei den Spielzeugen handelte es sich um sogenannte Softairwaffen, also detailgetreue Nachbildungen echter Sturmgewehre mit denen Kunststoffkugeln verschossen werden können.
Das Führen von Waffenattrappen, die den Anschein erwecken echt zu sein und dadurch Unbeteiligte in Angst und Schrecken versetzen können, ist nicht erlaubt.
Die beiden Jugendlichen erhielten eine Ordnungswidrigkeitsanzeige und müssen mit einem Bußgeldbescheid rechnen. Die Waffenimitate wurden beschlagnahmt.

Polizei Planegg | Bei uns veröffentlicht am 13.05.2019


Hier in Krailling Weitere Nachrichten aus Krailling und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Krailling

Krailling

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz