BAYERNregional
Landsberied

Ominöser Einbruch in Landsberied

Zwischen dem zweiten und fünften Februar drang ein bislang unbekannter Täter in ein leerstehendes Einfamilienhaus in Landsberied ein. Der Einbrecher machte sich den Urlaub der Eigentümer zu nutze und versuchte zunächst die Terrassentüre aufzuhebeln. Da ihm dies offensichtlich nicht gelang, drang er auf andere Weise ins Haus ein. Da es keine weiteren Einbruchspuren gibt, rätseln die Ermittler noch, wie der Täter letztlich ins Haus gelangte. Anscheinend hatte es der Einbrecher zielgerichtet auf ein teures Rennrad der Marke „Pinarello“ abgesehen, welches er sich aus dem Keller holte. Dazugehörige Radlerbekleidung entwendete der Täter dann noch aus einem Zimmer und zog ab. Weitere stehlenswerte Gegenstände schienen ihn nicht zu interessieren. Hinweise erbittet die Polizei in Fürstenfeldbruck.


Polizei Fürstenfeldbruck | Bei uns veröffentlicht am 06.02.2008


Hier in Landsberied Weitere Nachrichten aus Landsberied und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Landsberied

Landsberied

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz