BAYERNregional
Neuried

Motorradfahrer unter Drogeneinfluss

Am Samstag (17.08.2019), gegen 14.00 Uhr, wurde per Notruf mitgeteilt, dass sich auf der A 95, wenige Kilometer vor der Anschlussstelle Fürstenried, eine Person auf dem Mittelstreifen aufhalten würde.
Wenige Minuten später konnte die eingesetzte Streife die Person auf dem Seitenstreifen in Fahrtrichtung München, in unmittelbarer Nähe eines dort abgestellten Motorrades, antreffen. Es handelte sich hierbei um einen 24-jährigen aus Freising, der
kurz dort zuvor - während der der Fahrt mit seinem Motorrad - seine Geldbörse verloren und diese zwischenzeitlich wiederaufgefunden hatte.
Da während der Personalien-Überprüfung festgestellt werden konnte, dass der Betroffene offenbar unter dem Einfluss von unerlaubten Betäubungsmitteln stand, was auch ein vor Ort durchgeführter Drogenschnelltest bestätigte, wurde eine Blutentnahme bei ihm angeordnet.
Zudem wurde die Weiterfahrt unterbunden.
Sollte das noch ausstehende Ergebnis der entnommenen Blutprobe den Verdacht bestätigen droht ihm eine Geldbuße in Höhe von 500 EUR sowie ein Monat Fahrverbot und zwei Punkte in der „Flensburger Verkehrssünderdatei“.

Verkehrspolizeiinspektion Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 20.08.2019


Hier in Neuried Weitere Nachrichten aus Neuried und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Neuried

Neuried

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz