BAYERNregional
Oberammergau

Verkehrsunfall auf der B23

An der östlichen Einfahrt auf die B23 ereignete sich am gestrigen Montagabend ein Verkehrsunfall bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Kurz nach 18:00 Uhr wollte eine 44-jährige Fahrzeugführerin aus Garmisch Partenkirchen mit ihrem Pkw von Oberammergau nach links in Richtung Ettal auf die B23 einfahren. Dabei übersah sie offenbar den aus Richtung Ettal kommenden Pkw eines 28-jährigen Saulgrubers. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die beiden Fahrzeuge stark verformt wurden. Durch den Aufprall auf den ausgelösten Airbag wurde die 25-jährige Beifahrerin des Saulgrubers leicht verletzt und musste zur Untersuchung in das Klinikum Garmisch-Partenkirchen verbracht werden. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein hoher Sachschaden. Beide mussten vom Unfallort abgeschleppt werden. Neben dem Rettungsdienst war die Freiwillige Feuerwehr Oberammergau am Unfallort eingesetzt.

Polizei Oberammergau | Bei uns veröffentlicht am 22.01.2019


Hier in Oberammergau Weitere Nachrichten aus Oberammergau und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Oberammergau

Oberammergau

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz