BAYERNregional
Oberammergau

Unfall mit Alpincoaster

Am Nachmittag des 29.06.2019 fuhr eine 42-jährige britischer Staatsbürgerin mit dem Alpincoaster der Kolben-Arena talwärts. Vor dieser fuhr der 40-jährige Ehemann. Im oberen Drittel der Rodelbahn bremste die Frau zu spät und prallte gegen den vor ihr fahrenden Ehemann. Dabei zog sie sich eine Ellenbogenfraktur zu und wurde mit dem Hubschrauber ins Unfallklinikum nach Murnau verbracht. Am Schlitten entstand ein Sachschaden von ca. 100,-- EUR.



Polizei Oberammergau | Bei uns veröffentlicht am 01.07.2019


Hier in Oberammergau Weitere Nachrichten aus Oberammergau und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Oberammergau

Oberammergau

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz