BAYERNregional
Oberau

Polizei stellt Unfallfahrer

Auf dem Gelände einer Tankstelle hatte ein vorerst unbekannter
Mann am gestrigen Sonntagvormittag mit seinem Ford Mondeo einen Unfallschaden
an der Einrichtung der Tankstelle verursacht. Der Mann sprach zwar kurz mit dem
Angestellten, flüchtete allerdings wenig später in Richtung München. Der 18-jährige
Tankwart konnte das Kennzeichen des Fahrzeuges erkennen und meldete sich bei
der Polizei. Auf dem Mittleren Ring in München fiel der flüchtige Unfallfahrer
schließlich einer Streife auf. Es handelte sich um einen 41-jährigen Mann aus
Bosnien-Herzegowina. Der Grund für die Flucht wurde den Beamten im Rahmen der
Kontrolle sehr schnell klar. Der Mann war mit ordentlich Alkohol im Blut unterwegs.
Er muss sich nun wegen Verkehrsunfallflucht sowie Trunkenheit im Straßenverkehr
verantworten.

Polizei Garmisch-Partenkirchen | Bei uns veröffentlicht am 18.12.2017


Hier in Oberau Weitere Nachrichten aus Oberau und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Oberau

Oberau

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz