BAYERNregional
Oberhausen

Schwerer Verkehrsunfall

Am Montag um 08:45h kam es im Bereich Huglfing zu einem schweren Verkehrsunfall:
Ein 23-jähriger Penzberger befuhr mit seinem Pkw die Ortsdurchfahrt aus Richtung Murnau kommend in Richtung Peißenberg. Zwischen der Weidenstraße und der Grasleitener Straße kam er im Verlauf einer langen Geraden nach links auf die Gegenfahrspur; ein Grund hierfür kann derzeit nicht angegeben werden.
Dort kollidierte er seitlich frontal mit einem entgegenkommenden Lkw, gelenkt von einem 63-jährigen Hohenpeißenberger. Durch den Zusammenstoß wurde der Penzberger
eingeklemmt und schwerst verletzt; er wurde ins Unfallkrankenhaus Murnau verbracht.
Der Lkw-Fahrer erlitt durch den Unfall einen Schock.
Der Schaden an den beiden Fahrzeugen sowie an der ebenfalls in Mitleidenschaft
gezogenen Leitplanke beläuft sich auf ca. 12.000 Euro.
Durch die Staatsanwaltschaft München II wurde die Sicherstellung der Fahrzeuge
angeordnet. Ein Unfallsachverständiger war ebenfalls vor Ort.
Zur Bergung des Pkw-Fahrers und wegen auslaufender Betriebsstoffe waren neben Polizei und Rettungsdienst auch die Feuerwehren aus Oberhausen und Huglfing vor Ort. Die Straße war bis 12:30h komplett gesperrt, eine Umleitung wurde durch die Straßenmeisterei Weilheim eingerichtet.

Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 07.08.2018


Hier in Oberhausen Weitere Nachrichten aus Oberhausen und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Oberhausen

Oberhausen

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz