BAYERNregional
Oberschleißheim

Falscher Handwerker

Am Montag, 19.08.2019, gegen 11:30 Uhr, klingelte ein unbekannter Mann bei einem über 80-Jährigen und gab an, in der Wohnung wegen eines Wasserrohrbruchs die Leitungen prüfen zu müssen.
In der Wohnung ließ sich der Unbekannte einige Wasserhähne zeigen und verschwand
nach einiger Zeit auch wieder aus der Wohnung, weil er angeblich im Keller weitere
Überprüfungen vornehmen müsse.
Der Senior bemerkte kurz darauf, dass aus seiner im Flur liegenden Geldbörse über
Hundert Euro Bargeld entwendet worden war. Ein zweiter Täter muss sich somit
unbemerkt Zutritt zur Wohnung verschafft und den Diebstahl begangen haben.
Der falsche Handwerker wurde wie folgt beschrieben:
Männlich, ca. 40 Jahre alt, 170 cm groß, kräftige Statur, ausländischer Akzent; er hatte einen blauen Arbeitsanzug an und führte ein Funkgerät mit sich
Zeugenaufruf:
Wer hat im angegebenen Zeitraum in der Nähe des S-Bahnhofes Oberschleißheim
Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten?
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem
Polizeipräsidium München, Kommissariat 65, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen
Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Polizei München | Bei uns veröffentlicht am 21.08.2019


Hier in Oberschleißheim Weitere Nachrichten aus Oberschleißheim und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Oberschleißheim

Oberschleißheim

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz