BAYERNregional
Obersöchering

Alkoholisiert Auto gefahren

Am 18.04.2018 gegen 13 Uhr befuhr ein 64 - jähriger Obersöcheringer mit seinem
Audi die Kreisstraße WM 11 von Egenried her kommend. Vor Erreichen der
Ortsgrenze Obersöchering, kam er mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab
und scherte einen Telekommast, dieser stand am Fahrbahnrand, ab. Außerdem
nahm er ca. 20 Meter Stacheldrahtzaun inklusive der Holzpfosten mit. Schließlich
kam das Fahrzeug zu Stehen. Ein beherzter Zeuge des Unfalls hielt den Fahrer des
Audi am Unfallort fest, da dieser wieder einsteigen und wegfahren wollte. Beim
Eintreffen der Polizeistreife staunten diese nicht schlecht, als das
Handalkomatenergebnis 1,88 Promille anzeigte. Der Obersöcheringer wurde zu einer
Blutentnahme mitgenommen und muss nun mit Fahrerlaubnisentzug und einer
saftigen Geldstrafe rechnen.

Polizei Penzberg | Bei uns veröffentlicht am 20.04.2018


Hier in Obersöchering Weitere Nachrichten aus Obersöchering und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Obersöchering

Obersöchering

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz