BAYERNregional
Obersöchering

Unfall mit 4 beteiligten Pkw – hoher Sachschaden

Zu einem Auffahrunfall mit 4 beteiligten Fahrzeugen kam es gestern auf der B 472 im Gemeindebereich Obersöchering.
Ein 21jähriger Mann aus Böbing wollte mit seinem Skoda von der Bundesstraße nach links abbiegen. Hinter ihm stand ein 56jähriger Mann aus Peiting, welcher mit seinem Iveco ebenfalls abbiegen wollte.
Ein 60jähriger VW-Fahrer erkannte die stehenden Pkws zu spät und fuhr auf den Wagen des Peitingers auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Iveco auf den Skoda des 21jährigen Mannes aufgeschoben.
Aber damit nicht genug. Ein vierter Fahrer eines Ford Transits, ein 26jähriger Mann aus Egling, reagierte ebenfalls zu spät und fuhr auf den VW des 60jährigen hinten auf.
Ein Fahrzeug des BRK wurde vorsorglich zur Unfallstelle beordert, glücklicherweise wurde bei dem Unfall jedoch niemand verletzt.
An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 25.000 Euro. Der VW des Unfallverursachers sowie der Ford Transit mussten abgeschleppt werden.
Da an der Unfallstelle Betriebsflüssigkeiten ausgelaufen waren, wurde die Freiwillige Feuerwehr Obersöchering alarmiert. Diese war mit 10 Mann und 2 Fahrzeugen vor Ort, stellte Warnschilder auf und reinigte die Fahrbahn.
Für die Dauer der Unfallaufnahme sowie der Reinigung der Fahrbahn wurde die B 472 für ca. 45 Minuten gesperrt. Der Verkehr wurde über einen neben der Fahrbahn befindlichen Wirtschaftsweg umgeleitet.

Polizei Penzberg | Bei uns veröffentlicht am 28.08.2019


Hier in Obersöchering Weitere Nachrichten aus Obersöchering und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Obersöchering

Obersöchering

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz