BAYERNregional
Ottobrunn

Pkw-Fahrer übersieht beim Abbiegen Fußgängerin; eine Person schwer verletzt

Am Mittwoch, 12.12.2018, fuhr eine 66-jährige Pkw-Fahrerin auf
der Unterhachinger Straße in Richtung Haidgraben. Dort wollte sie
nach links abbiegen. An der Kreuzung hielt die Pkw-Fahrerin, weil
die Ampelanlage rot zeigte.
Als die Frau wieder anfuhr, überquerte zugleich eine 73-jährige
Fußgängerin den Haidgraben auf der dortigen Fußgängerfurt. Die
Pkw-Fahrerin übersah die 73-Jährige und erfasste die Frau mit der
linken Fahrzeugfront ihres Fahrzeuges.
Die 73-Jährige stürzte zu Boden und wurde schwer verletzt. Sie
wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus
geflogen.
Die 66-Jährige Pkw-Fahrerin wurde nicht verletzt.
Präventionshinweis:
Häufig werden Fußgänger oder auch Radfahrer von abbiegenden
Kraftfahrzeugen übersehen und bei Verkehrsunfällen verletzt oder
sogar getötet. Achten Sie als motorisierter Verkehrsteilnehmer
beim Abbiegen auf Fußgänger und Radfahrer, die im
Längsverkehr unterwegs sind. Denken Sie an den Schulterblick
und fahren Sie bei querenden Fußgängerfurten und Radwegen
langsam und umsichtig.

Polizei München | Bei uns veröffentlicht am 14.12.2018


Hier in Ottobrunn Weitere Nachrichten aus Ottobrunn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Ottobrunn

Ottobrunn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz