BAYERNregional
Pullach im Isartal

Alkoholisierter Pkw-Fahrer prallt gegen Felsmauer und verletzt sich schwer

Ein 52-jähriger Deutscher befuhr mit seinem Fahrzeug am

Dienstag, 20.06.2017, um 23.00 Uhr die Dr.-Carl-von-Linde-
Straße in südlicher Richtung.

An der Kreuzung zur Zugspitzstraße verlor er die Kontrolle über

sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Er prallte

mit seinem Pkw frontal gegen eine aus großen Felssteinen

bestehende Mauer. Der aus dem östlichen Landkreis stammende

52-Jährige war bei seiner Fahrt nicht angegurtet und prallte mit

dem Körper gegen das Armaturenbrett. Mit dem Gesicht schlug er

in die Windschutzscheibe ein. Er wurde dabei schwer verletzt und

musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht

werden.

Nach ersten Ermittlungen stand der 52-Jährige offensichtlich unter

Alkoholeinfluss mit zeitgleicher Einnahme von Medikamenten.

Daraufhin wurden eine Blutentnahme sowie die Sicherstellung des

Führerscheins angeordnet. Durch den Unfall wurde das Fahrzeug total beschädigt und

musste abgeschleppt werden.

Polizei München | Bei uns veröffentlicht am 22.06.2017


Hier in Pullach im Isartal Weitere Nachrichten aus Pullach im Isartal und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Pullach im Isartal

Pullach im Isartal

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz