BAYERNregional
Pullach im Isartal

Christbaum verursacht Wohnungsbrand; drei verletzte Personen

Am Samstag, 30.12.2017, gegen 20.20 Uhr, befanden sich ein 86-
Jähriger und seine 82-jährige Ehefrau in ihrer Wohnung in Pullach.
Als der 86-Jährige die Kerzen am Christbaum anzündete, öffnete
die Ehefrau zeitgleich die Balkontür. Durch den Luftzug gerieten
die Tannenzweige in Brand und innerhalb kürzester Zeit der
gesamte Christbaum.
Durch die Flammen wurden Einrichtungsgegenstände sowie ein
Dachfenster und der Dachstuhl beschädigt. Der Brand wurde
durch die Freiwillige Feuerwehr Pullach gelöscht. Der
Sachschaden beläuft sich auf ca. 50.000 Euro.
Aufgrund des Verdachts einer Rauchgasvergiftung wurde das
Ehepaar vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus
gebracht.
Das Kommissariat 13 hat die Ermittlungen aufgenommen.

Polizei München | Bei uns veröffentlicht am 04.01.2018


Hier in Pullach im Isartal Weitere Nachrichten aus Pullach im Isartal und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Pullach im Isartal

Pullach im Isartal

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz