BAYERNregional
Pullach im Isartal

Radfahrerin schwer verletzt aufgefunden

Am Freitag, 07.02.2020 gegen 16.15 Uhr, fuhr eine 84-Jährige mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg der Wolfratshauser Straße in südwestlicher Richtung.
Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte sie und schlug dabei mit dem Kopf auf dem
Boden auf.
Eine hinzukommende Passantin fand die schwerverletzte und völlig orientierungslose
Radfahrerin und verständigte unverzüglich den Rettungsdienst.
Von Seiten der Verkehrspolizei werden weitere Ermittlungen geführt.
Die Frau wurde mittels eines Rettungshubschraubers in eine Münchner Klinik zur
Behandlung geflogen.
Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden
gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München,
Tel. (089) 6216 - 3322, in Verbindung zu setzen.

Polizei München | Bei uns veröffentlicht am 09.02.2020


Hier in Pullach im Isartal Weitere Nachrichten aus Pullach im Isartal und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Pullach im Isartal

Pullach im Isartal

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz