BAYERNregional
Riegsee

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

In den frühen Morgenstunden des 06.04.19 zog(en) Unbekannte(r) durch Murnau. Zwischen dem nördlichen Gewerbegebiet (Straßäcker) und der Fußgängerzoge wurden div. Holzbänke, Werbeschilder und vereinzelt Pflanzen umgestoßen. In der Weilheimer Straße (Höhe Getränkemarkt) wurde ein Leitpfosten herausgerissen und ein Gullideckel (Fahrbahn) aus der Verankerung entfernt und am Gehweg abgelegt.
Ein Verkehrsteilnehmer stellte dies fest; der Deckel konnte durch die Polizeistreife wieder eingesetzt werden (es kam zu keinem Schaden). Die Polizei ermittelt nun wegen Gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr und bittet um Hinweise.

Polizei Murnau am Staffelsee | Bei uns veröffentlicht am 07.04.2019


Hier in Riegsee Weitere Nachrichten aus Riegsee und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Riegsee

Riegsee

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz