BAYERNregional
Riegsee

Unfall – Nicht angepasste Geschwindigkeit

Am 08.01.20 wollte ein 52jähriger Wolfratshauser, gegen 01.15 Uhr, von der
Seehauser Straße kommend nach links in die Reschstraße einbiegen. Aufgrund eines
vorfahrtberechtigten kreuzenden Pkw’s musste er bremsen, kam aber wegen zu hoher
Geschwindigkeit ins Rutschen und kollidierte mit einer Ampel.
Dabei wurde die Ampel sowie ein davorstehendes Verkehrszeichen beschädigt.
Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.
Der Fahrer blieb unverletzt.
Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro.

Polizei Murnau am Staffelsee | Bei uns veröffentlicht am 08.01.2020


Hier in Riegsee Weitere Nachrichten aus Riegsee und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Riegsee

Riegsee

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz