BAYERNregional
Schäftlarn

Urkundenfälschung, Illegaler Aufenthalt und Schwarzarbeit

Bereits mehrfach kam ein serbischer
Staatsangehöriger wegen der selben Delikte mit dem Gesetzt in Konflikt. Jetzt wird
er wohl eingesperrt.
Am Sonntag, kurz nach 18.00 h, kontrollierte eine Zivilstreife der PI Fahndung auf
der BAB A 95 in Richtung München, kurz vor der Ausfahrt Schäftlarn einen
Kastenwagen. Das Fahrzeug war mit drei männlichen Personen besetzt. Die
Kontrolle des Fahrers und des Beifahrers (Serbe und Bosnier) verlief ohne Ergebnis.
Das vom vorne in der Mitte sitzenden Mitfahrers übergebende kroatische
Ausweispapier wurde von den Fahndern jedoch sofort als Fälschung identifiziert.
Nach eindringlicher Aufforderung händigte der Mann schlussendlich dann seinen
(echten) serbischen Reisepass, aus dem dann noch eine gefälschte slowenische
Identitätskarte fiel, aus.
Auf Vorhalt gab der Mann zu, sich die beiden Ausweiskarten für 550 Euro in Belgrad
illegal besorgt zu haben. Alles, um leichter in Deutschland eine Arbeitsstelle zu
bekommen. Den bei der Kontrolle mitgeführten Gegenständen nach, muss auch
davon ausgegangen werden, dass der Mann bereits seit längerer Zeit in Deutschland
als Bauhelfer arbeitet.
Bei den weiteren Überprüfungen stellte sich heraus, dass der 36jährige Serbe erst
Anfang September diesen Jahres in Garmisch kontrolliert wurde. Dort wies er sich
ebenfalls mit gefälschten Ausweisdokumenten aus. Der Festnahme entging der
Mann damals nur, da er auf Anordnung der Staatsanwaltschaft, 4000 Euro
Sicherheitsleistung hinterlegte.
Obwohl damals die falschen Dokumente sichergestellt wurden, hatte der Mann
gestern bei der Kontrolle, sieben Wochen nach der letzten Anzeige, bereits wieder
Falschdokumente bekommen, die wiederum sichergestellt wurden.
Der Serbe wurde vorläufig festgenommen und wird heute, auf Anordnung der
Staatsanwaltschaft, dem Haftrichter vorgeführt, der darüber entscheidet, ob
Untersuchungshaft angeordnet wird.

Polizeiinspektion Fahndung Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 23.10.2017


Hier in Schäftlarn Weitere Nachrichten aus Schäftlarn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Schäftlarn

Schäftlarn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz