BAYERNregional
Schäftlarn

Autofahrer übersieht entgegenkommenden Krad- Fahrer – eine Person schwer verletzt

Am Samstag, 26.05.2018, gegen 10.30 Uhr, fuhr ein 73-Jähriger
Autofahrer auf der Staatsstraße 2071 von Kloster Schäftlarn
kommend in südöstliche Richtung. Kurz vor der Isarbrücke wollte
der 73-Jährige nach links in einen Parkplatz einfahren.
Aus bislang unbekannten Gründen übersah der 73-Jährige einen
43-jährigen Motorradfahrer, der ihm geradeausfahrend entgegen-
kam. Der 43-Jährige fuhr ungebremst mit der Front des Motorrads
in die rechte vordere Seite des Autos und wurde vom Motorrad
geschleudert.
Der Mann wurde schwer verletzt und musste mit einem
Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.
Mit Ableben ist glücklicherweise nicht zu rechnen.
Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 22.000 Euro.

Polizei München | Bei uns veröffentlicht am 27.05.2018


Hier in Schäftlarn Weitere Nachrichten aus Schäftlarn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Schäftlarn

Schäftlarn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz