BAYERNregional
Schäftlarn

Motorradfahrer verliert Kontrolle bei Kurvenfahrt, gerät in den Gegenverkehr und wird schwer verletzt

Am Sonntag, 25.08.2019, gegen 16:15 Uhr, befuhr ein 19-Jähriger aus dem Landkreis
Cham mit seinem Motorrad Yamaha die Staatsstraße 2071 zwischen Kloster Schäftlarn
und Hohenschäftlarn. In einer Rechtskurve geriet er ins Schlingen und kam so in den
Gegenverkehr.
Hierbei prallte er gegen die linke Fahrzeugseite eines entgegenkommenden Pkw BMW
eines 48-Jährigen aus dem Landkreis München.
Der 19-Jährige wurde durch den Unfall schwer verletzt und musste mit einem
Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.
An dem Motorrad und dem Pkw entstanden Sachschäden.
Die Fahrbahn war in beide Fahrtrichtungen für zwei Stunden gesperrt. Es kam zu
Verkehrsbehinderungen.

Polizei München | Bei uns veröffentlicht am 26.08.2019


Hier in Schäftlarn Weitere Nachrichten aus Schäftlarn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Schäftlarn

Schäftlarn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz