BAYERNregional
Schäftlarn

Verkehrsstreitigkeit führt zu Beleidigung und Körperverletzung

Am Freitag, 06.12.2019, gegen 14:20 Uhr, geriet ein zunächst unbekannter
Fahrzeugführer und ein 17-jähriger Radfahrer in der Wolfratshauser Straße in eine verbale Streitigkeit über die aktuelle Verkehrssituation. Dabei beleidigte der Unbekannte den 17-Jährigen in rassistischer Weise. Anschließend schlug der Unbekannte den 17-Jährigen ins Gesicht und flüchtete.
Im Zuge der polizeilichen Ermittlungen konnte schließlich ein 33-Jähriger aus der
Gemeinde Gilching als Tatverdächtiger ermittelt werden. Er wurde wegen
Körperverletzung und Beleidigung angezeigt.
Das Kommissariat 44 (politisch motivierte Kriminalität – Rechts) hat die Ermittlungen
übernommen.

Polizei München | Bei uns veröffentlicht am 08.01.2020


Hier in Schäftlarn Weitere Nachrichten aus Schäftlarn und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Schäftlarn

Schäftlarn

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz