BAYERNregional
Schliersee

Schliersee Seefest - Polizei erhöht die Präsenz

Die meiste Zeit hatte der Wettergott Nachsicht mit dem Seefest und ließ die Sonne scheinen, nur der Sonntag zeigte sich leider zeitweise verregnet. Dadurch ließen sich aber die Schlierseer und ihre Gäste nicht vom Feiern beim Schlierseer Seefest abbringen. Fröhlich tummelten sich Groß und Klein an den drei Tagen auf der „Feiermeile“, ließen sich von den kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen und bestaunten das Feuerwerk am Samstagabend.
Trotzdem stand die Veranstaltung unter dem Eindruck der jüngsten terroristischen Anschläge in Europa, Deutschland und auch in Bayern, sowie des Amoklaufs in München. Aus diesem Grund hatte die Miesbacher Polizei ihr Sicherheitskonzept für das Schlierseer Seefest überprüft und angepasst. Die Polizei erhöhte ihre Präsenz und setzte mehr Polizeistreifen ein. Zeitweise waren Beamte der PI Miesbach sogar mit dem Polizeiboot auf dem See präsent.
Wie jedes Jahr wurden das Sicherheitskonzept mit der Gemeinde Schliersee und dem Veranstalter bezüglich des Ordnungsdienstes, dieser wurde ebenfalls personell verstärkt, abgesprochen.
U.a. wurden zeitweise im Zugangsbereich Rucksäcke und Taschen der Besucher durch den Sicherheitsdienst kontrolliert, die Polizei unterstützte dabei.
Insgesamt war das Schlierseer Seefest aus polizeilicher Sicht gesehen so friedlich wie noch nie zuvor. Insgesamt wurde die Polizei nur zu vier Einsätzen gerufen, u.a. zu einer Ruhestörung, einer Streiterei und einer Unterstützung des Rettungsdienstes, die Probleme mit einer betrunkenen Person hatten. Von Samstag auf Sonntag wurde in Schliersee ein Süßigkeitenautomat aufgebrochen und der Inhalt geleert.
Weitere Sicherheitsstörungen sind bislang polizeilich nicht bekannt geworden.



Polizei Miesbach | Bei uns veröffentlicht am 01.08.2016


Hier in Schliersee Weitere Nachrichten aus Schliersee und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Schliersee

Schliersee

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz