BAYERNregional
Schliersee

Tödlicher Bergunfall an der Rotwand

Wie bereits berichtet, ereignete sich gestern im Bereich der Rotwand-Nordseite ein tödlicher Bergunfall:

Ein 56-Jähriger aus dem Landkreis München war seit dem Freitag alleine zu Fuß im Rotwandgebiet unterwegs.

Der 56-Jährige befand sich zum Unfallzeitpunkt auf einem dem Rotwandgipfel vorgelagerten Felsköpferl. Hier rutschte er aus und stürzte etwa 70 Meter eine fast senkrechte Wandstufe hinab. Anschließend fiel er in eine steile Rinne, in der er nach etwa 200 Metern zum Liegen kam.

Er erlitt durch den Sturz schwerste Verletzungen, denen er noch vor Ort erlag.

Der leblose Körper wurde gegen 12.30 Uhr von einem anderen Bergwanderer entdeckt, der die Bergrettung alarmierte.

Die Bergung erfolgte durch Mitglieder der Bergwacht in Zusammenarbeit mit dem Polizeihubschrauber.



Polizei Miesbach | Bei uns veröffentlicht am 01.10.2009


Hier in Schliersee Weitere Nachrichten aus Schliersee und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Schliersee

Schliersee

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz