BAYERNregional
Seeshaupt

Pkw weicht Traktor aus und überschlägt sich

Am Donnerstag, den 26.07., fuhr gegen 17:45 Uhr, ein 38 Jahre alter Mann aus
Seeshaupt mit seinem Traktor samt angehängten Arbeitsgerät auf der Staatsstraße
2064 vom Kreisverkehr Seeshaupt in Richtung Ortsmitte. An der Einfahrt zu einem
Anwesen blinkte er und bog nach links ab.
Ein hinter dem Traktor fahrender 27-jähriger Mann aus München konnte den Blinker
aufgrund des am Traktor montierten Kreiselschwaders nicht sehen und überholte
den Traktor. Als er schräg hinter dem Traktor auf der Gegenfahrbahn im
Überholvorgang war, bog dieser für ihn unvermittelt nach links ein. Der Fahrer des
VW Caddy wich dem Traktor nach links aus und streifte ihn an der am Frontlader
montierten Palettengabel. Daraufhin schleuderte der VW Caddy nach rechts über die
Fahrbahn, blieb am Randstein des Gehweges hängen und überschlug sich daraufhin
mehrmals. Der Pkw blieb dann auf der Seite in der Zufahrt Fichtenstraße liegen.
Der Fahrer des Traktors blieb unverletzt, der Fahrer des VW Caddy musste mit
mehreren Verletzungen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus nach Weilheim
gebracht werden.
An der Unfallstelle war ebenso die Freiwillige Feuerwehr Seeshaupt im Einsatz, um
diese abzusichern.
Der Sachschaden am Traktor beträgt 1.000,- Euro, der am total beschädigten VW
Caddy etwa 35.000,- Euro.
Unfallursächlich war die fehlende Beleuchtung am Kreiselschwader, welche gemäß
Merkblatt für Anbaugeräte vom Dezember 1976 vorgeschrieben ist, sobald die
Beleuchtung vom Zugfahrzeug verdeckt wird.

Polizei Penzberg | Bei uns veröffentlicht am 28.07.2018


Hier in Seeshaupt Weitere Nachrichten aus Seeshaupt und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Seeshaupt

Seeshaupt

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz