BAYERNregional
Seeshaupt

Pkw kracht in Sparkassengebäude

Mit seinem VW Tiguan ist am gestrigen Samstag gegen 11:45 Uhr ein 84 jähriger Münchner gegen die Hauswand der Sparkassenfiliale Seeshaupt Am Alten Postplatz gefahren. Dabei fuhr er so heftig an, dass eine Fensterscheibe, das Mauerwerk sowie ein in der Bank befindlicher Heizkörper beschädigt wurden. Ersten Schätzungen zufolge beträgt der Gebäudeschaden etwa 15000 Euro, die Statik des Gebäudes ist nicht betroffen.
Zeugenaussagen zufolge wollte der Mann vor dem Gebäude vorwärts einparken, touchierte bereits jedoch beim ersten Versuch die Hauswand. Er stieß nochmals zurück, gab aber dann vorwärts zu viel Gas, so dass er ungebremst in das Gebäude krachte. Glücklicherweise wurde der Rentner nicht verletzt. Am Tiguan entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 5000 Euro.


Polizei Penzberg | Bei uns veröffentlicht am 23.12.2018


Hier in Seeshaupt Weitere Nachrichten aus Seeshaupt und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Seeshaupt

Seeshaupt

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz