BAYERNregional
Straßlach-Dingharting

Fahrer einer Piaggio verliert die Kontralle über sei nen dreirädrigen Roller, kommt von der Fahrbahn ab und verletzt sich schwer - Straßlach- Dingharting

Für einen Tagesauflug mit zwei Freunden lieh sich ein 29-
jähriger Deutscher am Samstag, 13.09.2014, gegen 14 Uhr,
einen dreirädrigen Roller aus. Er war mit einer Schutzklei-
dung und Motorradhelm versehen und saß zum ersten Mal
auf dieser Art Kraftfahrzeug.
Auf der Staatsstraße 2072 in Dingharting in Richtung Groß-
dingharting fahrend, verlor er ca. 100 Meter vor der Einmün-
dung zur Straße „Am Holzmaierfeld“, in einer Linkskurve die
Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der
Fahrbahn ab.
In einem angrenzenden Maisfeld kam er zu Sturz und erlitt
eine Fraktur der rechten Schulter und multiple Prellungen.
Mit dem Rettungsdienst musste er zur stationären Behand-
lung in ein Münchner Klinikum befördert werden.
Der Unfall ist offensichtlich auf Grund fehlender Fahrpraxis
mit dieser Art Kraftfahrzeug entstanden.
Der Schaden an der Piaggio wird auf ca. 4.500 Euro ge-
schätzt. Der Eigentümer des Maisfeldes macht keinen Scha-
den geltend.

Zu Verkehrsbehinderungen kam es während der Unfallauf-
nahme nicht.

Polizei München | Bei uns veröffentlicht am 14.09.2014


Hier in Straßlach-Dingharting Weitere Nachrichten aus Straßlach-Dingharting und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Straßlach-Dingharting

Straßlach-Dingharting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum, Datenschutz und Nutzungsbedingungen