BAYERNregional
Taufkirchen

Motorradfahrer kollidiert nach Überholmanöver mit Pkw; Motorradfahrer wird schwer verletzt

Ein 32-Jähriger aus dem Münchner Landkreis befuhr am Ostermontag, 22.04.2019, gegen
18:35 Uhr, mit seinem Pkw BMW die Tegernseer Landstraße in Richtung München. An
der Kreuzung Tegernseer Landstraße / Ecke Zacherlweg wollte er nach links in den
Zacherlweg abbiegen. Zu diesem Zweck setzte er den linken Blinker, bremste vor der
Einmündung zum Zacherlweg ordnungsgemäß ab und wartete den Gegenverkehr ab.
Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens bildete sich während des Abbiegevorgangs
des 32-Jährigen hinter ihm ein kurzer Rückstau von mehreren Pkw.
Ein 25-jähriger Münchner befuhr zur gleichen Zeit mit seinem Motorrad Yamaha ebenfalls die Tegernseer Landstraße in Richtung München und befand sich mehrere Pkw hinter dem 32-jährigen. Als er den Rückstau wahrnahm, setzte er nach derzeitigem
Ermittlungsstand zu einem Überholvorgang auf der Gegenfahrbahn an und kollidierte auf Höhe der Kreuzung Tegernseer Landstraße / Zacherlweg mit dem nach links abbiegenden Pkw des 32-Jährigen BMW-Fahrers.
Bei dem Zusammenstoß prallte der 25-Jährige mit seinem Motorrad in die hintere
Fahrerseite des Pkw und wurde von seinem Motorrad geschleudert. Er zog sich hierbei
schwere Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungsdienst zur stationären Behandlung
in ein Krankenhaus gebracht.
An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.

Polizei München | Bei uns veröffentlicht am 24.04.2019


Hier in Taufkirchen Weitere Nachrichten aus Taufkirchen und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Taufkirchen

Taufkirchen

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz