BAYERNregional
Taufkirchen

Aufbruch eines Geldautomaten

Am Montag, 13.05.2019, zwischen 02:15 Uhr und 02:40 Uhr, konnten bislang unbekannte
Täter einen Geldautomaten in einer Bankfiliale in der Willy-Messerschmidt-Straße
aufbrechen. Nachdem die Täter den Raum der Bankfiliale, in dem sich der Automat
befand, betraten hatten, schlugen sie die dortige Überwachungskamera herunter und
beschädigten die Deckenlampe.
Danach brachen sie den Geldautomaten auf und entnahmen drei Geldkassetten. Die
Höhe des entwendeten Bargeldbetrages konnte noch nicht ermittelt werden.
Nach der Tat entfernten sich die Täter unerkannt vom Tatort. Es entstand ein
Sachschaden von ca. 7.000 Euro.
Zeugenaufruf:
Wer hat im angegebenen Zeitraum im Bereich der Willy-Messerschmidt-Straße sowie im
nahen Gewerbegebiet Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem
Vorfall stehen könnten?
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem
Polizeipräsidium München, Kommissariat 52, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen
Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Polizei München | Bei uns veröffentlicht am 14.05.2019


Hier in Taufkirchen Weitere Nachrichten aus Taufkirchen und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Taufkirchen

Taufkirchen

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz