BAYERNregional
Tegernsee

Frontalzusammenstoß

Am 19.06.2018, gegen 22.45 Uhr, befuhr ein 23 Jähriger Kreuther die
Schwaighofstraße in Fahrtrichtung Tegernsee. An der Steigung zum Leeberg
überholte er mit seinem VW ein vor ihm fahrendes Fahrzeug und prallte frontal mit
dem entgegen kommenden VW eines 49 Jährigen aus Rottach-Egern zusammen.
Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Zusammenstoß glücklicherweise nur leicht
verletzt und mussten lediglich vor Ort ambulant versorgt werden.
Während der Unfallaufnahme wurden beim Unfallverursacher Anzeichen einer
Alkoholisierung festgestellt, ein Test ergab einen Wert von 1,4 Promille.
Nach erfolgter Blutentnahme wurde der Führerschein von den Beamten noch vor Ort
sichergestellt. Den Kreuther erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des
Straßenverkehrs.
Am Pkw des 23 Jährigen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 10.000 Euro, der
Schaden am Fahrzeug des Rottachers beläuft sich auf ca. 30.000 Euro.
Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Bundesstraße für ca. 1 ½ Stunden
komplett gesperrt werden.
Vor Ort befanden sich des Weiteren: 14 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Tegernsee,
2x Rettungswagen, 1x Notarzt, 1x First Responder, 1x Einsatzleitung Rettungsdienst

Polizei Bad Wiessee | Bei uns veröffentlicht am 20.06.2018


Hier in Tegernsee Weitere Nachrichten aus Tegernsee und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Tegernsee

Tegernsee

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz