BAYERNregional

Wuide Hetz – Eine Fürstenfelder Rauhnachtsgeschichte: Bayerisches Myst

Musiktheater

Überfordert von Schule, Medienflut und Hobbys fällt Emi erschöpft in einen mystischen Tagtraum: Auf einer turbulenten Reise durch Raum und Zeit trifft sie auf Frau Perchta, die Hui-Hui-Manderl, die Nebelfrau und andere Sagenfiguren. Emi lernt, dass alles zwei Seiten hat und nichts so ist, wie es auf den ersten Blick scheint. Wie gefährlich ist diese geheimnisvolle Welt wirklich? Kann Emi die ihr gestellten Aufgaben meistern? Findet sie den Weg zurück nach Hause?

Begleiten Sie Emi auf ihrer „Wuiden Hetz“ und erleben Sie ein phantasievolles Rauhnachtsspektakel mit Spuk, Hexen und Geistern.

Dauer: ca. 90 Minuten; für Menschen ab 8 Jahren.

„Anderswelt zieht die Zuschauer in den Bann. (…) Wer die Premiere verpasst hat – der hat wirklich etwas verpasst“ (FFB Tagblatt)

„Ein geniales bayerisches Mysterienspiel. Die Rauhnachtsgeschichte wird einmal ganz anders erzählt!“ (BR-Fernsehen)

„Frenetischer Applaus (…). Besser kann die Rechnung zu diesem sehenswerten Stück nicht aufgehen.“ (my-heimat.de)



Samstag
15.12.2018
19 Uhr
Stadtsaal

VVK
€ 37,00
€ 33,00
€ 29,00
Kinder bis 14 Jahre 50 % Ermäßigung
AK
+ € 2,00

Veranstalter: Veranstaltungsforum Fürstenfeld

Datum: 15.12.2018 - Samstag
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Fürstenfeldbruck (Fürstenfeld 12)
Veranstalter: Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Tel.: 08141 6665 120
E-Mail: kuhn(bitte @-Zeichen einfuegen)fuerstenfeld.de
Internet: http://www.fuerstenfeld.de
Weitere Veranstaltungen, Nachrichten und Informationen zu Fürstenfeldbruck und Umgebung: www.BAYregio-Fuerstenfeldbruck.de

Karte mit der Umgebung (Fürstenfeldbruck in der Kartenmitte)

Fürstenfeldbruck Fürstenfeld 12
Die Veranstaltungsdaten wurden in das BAYregio-Veranstaltungs-Formular zur Veröffentlichung eingetragen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz