BAYERNregional

Benefizkonzert

Regionale Künstler engagieren sich für den guten Zweck.

Die Musiker Jakob Muehleisen, GRUBA und Siebenfaltbarkeit spielen ein Benefizkonzert am Samstag, den 15. Dezember 2018 von 17:00 – 22:00 Uhr im Pfarrstadl Weßling.

Der Eintritt erfolgt auf Spendenbasis – alle Einnahmen des Abends gehen an den gemeinnützigen Verein JoMa-Projekt e.V. , der Familien mit unheilbar kranken Kindern unterstützt und begleitet.

Ein ganz besonderes Vergnügen und ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Besucher:
Jakob Muehleisen bezaubert mit Texten und Melodien, die von Herzen kommen,
Siebenfaltbarkeit begeistert mit einer Mischung aus Psychedelic Funk und Acid Jazz
GRUBA heizen ein mit Off-Beat Pop-Rock.
Live-Musik, Glühwein und warme Brotzeit versprechen einen tollen Winterabend. Und das beste: Jeder hilft dabei Familien mit unheilbar kranken Kindern.

In Deutschland leben ca. 50.000 Kinder und Jugendliche mit unheilbaren Krankheiten, die unausweichlich zum Tod führen. Es handelt sich dabei um Stoffwechselleiden, neurologische Erkrankungen und Muskelerkrankungen, gegen die auch die moderne Medizin keine Therapien weiß.
Der Alltag betroffener Familien ist geprägt von ständiger Sorge, intensiver Pflege und einem verzweifeltem Kampf um Hilfe für ihre besondere Lebenssituation.
Familien mit unheilbar kranken und schwerstbehinderten Kindern sind meist Einzelkämpfer, die mühevoll um einen aushaltbaren Alltag und einen gangbaren Weg ringen müssen.

Das JoMa-Projekt begleitet betroffene Familien und stärkt sie durch die Zugehörigkeit zu einer Gemeinschaft:
Ab der Diagnose, im Leben, im Sterben und über den Tod hinaus steht das JoMa-Projekt den Familien mit Beratung und individuellen Einzelgesprächen, mit pädagogisch und therapeutisch angeleiteten Gruppenangeboten und mehrtägigen Seminaren zur Seite.
Die Unterstützung bei der psychischen Bewältigung von Krankheit und Sterben nach dem JoMa-Begleitungskonzept bedeutet Prävention, Stärkung und Stabilisierung.

Entstanden ist das JoMa-Projekt aus der Initiative betroffener Familien: JoMa steht für Joshua und Maren, zwei Kinder die mutig für ihr Leben kämpften und dabei ganz eigene Wege einschlugen. Deren Eltern, Tobias und Marion Getz sowie Christine Stoppel-Schulze gründeten das JoMa-Projekt und erhielten 2017 für ihr langjähriges Engagement das Ehrenzeichen für Verdienste im Ehrenamt des bayerischen Ministerpräsidenten.

Der gemeinnützige Verein finanziert seine Hilfe für die Familien ausschließlich über Spenden. Der Bedarf ist groß, wie allein die Zahlen der erkrankten Kinder und Jugendlichen zeigen. Um noch mehr Familien mit psychosozialer Unterstützung, Auszeiten und Seminaren zur Seite zu stehen werden dringend Spenden benötigt.

Sparkasse Fürstenfeldbruck
IBAN DE17 7005 3070 0031 9289 30
BIC BYLADEM1FFB

Weitere Informationen:
www.joma-projekt.de
www.facebook.com/jomaprojekt

Joshua war eines dieser 50.000 unheilbar kranken Kinder, er wurde nur 13 Jahre alt. Drei Wochen vor seinem Tod bat er seine Mutter, Marion Getz, ein Buch über sein Leben zu schreiben, um allen Kindern in seiner Situation eine Stimme zu geben und eine Verbesserung der Lebensbedingungen anzustoßen.
Wer sich über eine Spende hinaus für die Lebenssituation unheilbar kranker Kinder interessiert, dem sei der biografische Roman Ich. Joshua. Mein Leben. empfohlen, der mit dem TOM Medienpreis der Deutschen Kinderhospizstiftung ausgezeichnet wurde. Er ist überall im Buchhandel erhältlich: ISBN 978-3-7347-6137-9.

JoMa-Projekt e.V.
Gut Mischenried
Mischenried 1
82234 Weßling

Tel.: 0151 20150077
kontakt@joma-projekt.de
www.joma-projekt.de

Datum: 15.12.2018 - Samstag
Beginn: 17:00 Uhr
Ort: Weßling (Pfarrstadl Weßling, Am Kreuzberg 3, Weßling)
Tel.:
E-Mail: kontakt(bitte @-Zeichen einfuegen)joma-projekt.de
Internet: http://www.joma-projekt.de
Weitere Veranstaltungen, Nachrichten und Informationen zu Weßling und Umgebung: www.5sli.de/wessling

Karte mit der Umgebung (Weßling in der Kartenmitte)

Weßling Pfarrstadl Weßling, Am Kreuzberg 3, Weßling
Die Veranstaltungsdaten wurden in das BAYregio-Veranstaltungs-Formular zur Veröffentlichung eingetragen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz