BAYERNregional

Fürstenfelder Klaviersommer: Danae Dörken: Eine Reise von Ost nach Wes

F. Liszt, B. Bartók, E. Grieg, C. Debussy, M. de Falla (Feuertanz)

Die deutsch-griechische Pianistin Danae Dörken wurde bereits als Siebenjährige vom legendären Geiger Yehudi Menuhin gefördert. Heute gastiert sie in wichtigen Sälen wie der Londoner Wigmore Hall und dem Wiener Konzerthaus sowie bei Festivals vom Kissinger Sommer bis zum Schleswig-Holstein Musik Festival. Eine Einspielung mit Klavierkonzerten von Mozart und Mendelssohn, die 2016 zusammen mit der Royal Northern Sinfonia entstand, erhielt glänzende Kritiken. Gemeinsam mit ihrer Schwester Kiveli spielt Danae Dörken regelmäßig vierhändig. Die beiden haben 2015 das Molyvos Festival auf der Insel Lesbos gegründet, als kulturelles Gegengewicht zu Finanzkrise und Flüchtlingsdrama.

„Poetisch und humorvoll zugleich gestaltet Danae Dörken die Töne aus, ausdrucksreich und anmutig, vollendet durchgeformt und doch graziöse Leichtigkeit ausstrahlend.“ (Allgäuer Zeitung)
„Sie ragt heraus aus der Masse – und das weniger durch technische Kabinettstückchen als vielmehr durch Tiefgang.“ (crescendo)

Freitag
28.06.2019
20:00 Uhr
Stadtsaal

Im Abo
Nur € 55 (3 Konzerte) / € 50 für Abonnenten der Fürstenfelder Abonnementreihen
erm. € 27,50 (3 Konzerte) / € 25 für Abonnenten der Fürstenfelder Abonnementreihen

VVK
€ 29,00
erm.
€ 14,50

AK
+ € 2,00

Veranstalter: Veranstaltungsforum Fürstenfeld

Datum: 28.06.2019 - Freitag
Beginn: 20:00 Uhr
Ort: Fürstenfeldbruck (Fürstenfeld 12)
Tel.:
E-Mail: vorverkauf(bitte @-Zeichen einfuegen)fuerstenfeld.de
Internet: https://www.fuerstenfeld.de/
Weitere Veranstaltungen, Nachrichten und Informationen zu Fürstenfeldbruck und Umgebung: www.BAYregio-Fuerstenfeldbruck.de

Karte mit der Umgebung (Fürstenfeldbruck in der Kartenmitte)

Fürstenfeldbruck Fürstenfeld 12
Die Veranstaltungsdaten wurden in das BAYregio-Veranstaltungs-Formular zur Veröffentlichung eingetragen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz