BAYERNregional

Literatur Fürstenfeld: Eva Gesine Baur: Einsame Klasse

Vamp, Diva, Legende: Es sind immer dieselben Begriffe, die mit Marlene Dietrich verbunden werden und den Blick auf sie verstellen. Diese Ausnahmeperson war widersprüchlicher, moderner und kompromissloser als jeder andere Hollywoodstar. Doch was diese Frau so außergewöhnlich machte, zeigt sich erst, wenn sie in ihrer Zeit gesehen wird. Marlene Dietrich zog Hosen an, als Frauen dafür auf offener Straße Prügel ernteten. Sie holte ihr Kind nach Hollywood, als Muttersein das Aus für einen erotischen Filmstar bedeutete. Sie widerstand den Lockrufen Hitlers, als viele ihrer Kollegen umfielen. Und sie begann in einem Alter eine zweite Bühnenkarriere, in dem andere für immer abtraten.
Eva Gesine Baur ist promovierte Kunsthistorikerin und hat zudem Literatur- und Musikwissenschaft, Psychologie und Gesang studiert. Sie hat zahlreiche Bücher über kulturgeschichtliche Themen sowie unter dem Namen Lea Singer mehrere Romane veröffentlicht. 2010 wurde ihr der Hannelore-Greve-Literaturpreis für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der deutschsprachigen Literatur verliehen.

Mittwoch
10.04.2019
20:00 Uhr
Säulensaal

Karte im Abo (6 Veranstaltungen)
€ 70,00
erm. € 55,00

Einzelkarten
VVK € 14,00
Erm. € 10,00
AK + € 2,00

Veranstalter: Veranstaltungsforum Fürstenfeld

Datum: 10.04.2019 - Mittwoch
Beginn: 20:00 Uhr
Ort: Fürstenfeldbruck (Fürstenfeld 12)
Tel.:
E-Mail: vorverkauf(bitte @-Zeichen einfuegen)fuerstenfeld.de
Internet: https://www.fuerstenfeld.de/
Weitere Veranstaltungen, Nachrichten und Informationen zu Fürstenfeldbruck und Umgebung: www.BAYregio-Fuerstenfeldbruck.de

Karte mit der Umgebung (Fürstenfeldbruck in der Kartenmitte)

Fürstenfeldbruck Fürstenfeld 12
Die Veranstaltungsdaten wurden in das BAYregio-Veranstaltungs-Formular zur Veröffentlichung eingetragen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz