BAYERNregional

Wünschelruten-Exkursion im Eibenwald

Mit über 2000 Eiben ist der Paterzeller Eibenwald einzigartig in Deutschland! Die Eibe ist der älteste heimische Baum und wächst gut auf kalkhaltigem Boden und über Grundwasserströmungen, sog. "Wasseradern". Bei den Kelten galt der Baum als heilig und den Germanen war er ein Sinnbild der Ewigkeit. Die Zweige wurden zur Abwehr von bösem Zauber und Dämonen benutzt. Das Gebiet eignet sich hervorragend für diese Wünschelrutenexkursion. Die Teilnehmer erhalten eine theoretische Einführung über das Rutengehen und können dann selbst unter fachgerechter Anleitung des erfahrenen Kursleiters das Erlernte an den verschiedensten Punkten im Eibenwald umsetzen. Höhepunkt ist die Suche mit der Wünschelrute nach einem verborgenen Schatz. Auf geeignete, wetterfeste Kleidung und gutes Schuhwerk ist zu achten, eigene Ruten können mitgebracht werden, die Mittagspause von 1 Stunde kann bei Bedarf im Gasthof "Eibenwald" verbracht werden.

Datum: 25.05.2019 - Samstag
Beginn: 09:30 Uhr
Ort: Wessobrunn (Treffpunkt: Parkplatz Gaststätte "Eibenwald")
Veranstalter: Volkshochschule Peißenberg
Tel.: 08803-690-400
E-Mail: vhs(bitte @-Zeichen einfuegen)peissenberg.de
Internet: http://www.vhs.peissenberg.de/
Weitere Veranstaltungen, Nachrichten und Informationen zu Wessobrunn und Umgebung: www.BAYregio.de/wessobrunn

Karte mit der Umgebung (Wessobrunn in der Kartenmitte)

Wessobrunn Treffpunkt: Parkplatz Gaststätte "Eibenwald"
Die Veranstaltungsdaten wurden in das BAYregio-Veranstaltungs-Formular zur Veröffentlichung eingetragen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz