BAYERNregional

Wiesmahdhänge Oberammergau - Eldorado für Blumen und Insekten

Seit Jahrhunderten dienten die steilen Hänge am Aufacker wegen ihrer Ortsnähe der Heugewinnung. Eine Befahrung mit schweren Mistkarren schied aus, weswegen sich auf den ungedüngten Wiesen die Vielfalt der Magerrasen erhalten konnte. Die Wiederaufnahme der Mahd Mitte der 1980er Jahre auf 145 ha bietet einen Einblick in eine großflächige traditionelle Kulturlandschaft mit einer grandiosen Artenvielfalt, die in weiten Teilen Deutschlands bereits Geschichte ist. Die Tour endet an der 150 m über dem Tal gelegenen "Berggaststätte Romashöhe" mit herrlichem Ausblick und Einkehrmöglichkeit. Themen: Landschaftsgeschichte, Botanik, landwirtschaftliche Pflege, Naturschutzaspekte. Bei Starkregen und Gewitter fällt die Wanderung aus.

Datum: 05.07.2019 - Freitag
Beginn: 14:00 Uhr
Ort: Oberammergau (Treffpunkt: vor Tourist-Info in Oberammergau)
Veranstalter: Volkshochschule Peißenberg
Tel.: 08803-690-400
E-Mail: vhs(bitte @-Zeichen einfuegen)peissenberg.de
Internet: http://www.vhs.peissenberg.de/
Weitere Veranstaltungen, Nachrichten und Informationen zu Oberammergau und Umgebung: www.BAYregio.de/oberammergau

Karte mit der Umgebung (Oberammergau in der Kartenmitte)

Oberammergau Treffpunkt: vor Tourist-Info in Oberammergau
Die Veranstaltungsdaten wurden in das BAYregio-Veranstaltungs-Formular zur Veröffentlichung eingetragen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz