BAYERNregional

Chiemsee-Kasperl spielt Kasperl & der entführte Bürgermeister

Die Vorstellung findet im Katholischen Pfarrsaal in Holzkirchen statt.
Das absolut gewaltfreie Kasperl-Abenteuer ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet.
Unterstützt wird Stephan Mikat von seiner kleinen Tochter Denise in einer Doppelrolle als Sternchen und als Prinzessin. Die Achtjährige, hat ihrem Papa mit ihrer kindlich-direkten Kritik schon manchen wertvollen Hinweis aus Sicht der eigentlichen Zielgruppe gegeben.
„Denn der Köder muss bekanntlich nicht dem Angler, sondern dem Fisch schmecken. Denise hat ja schon große Erfahrung, schließlich ist sie bereits seit 8 Jahren Puppenspielerin :-)“ meint ihr Papa Stephan mit einem Augenzwinkern.
Der gebürtige Priener Stephan Mikat, der auch als langjähriger Moderator bei Radio Charivari und damit als Eishockeystimme von Rosenheim bekannt ist, schreibt alle Kasperlgeschichten selbst. Der Kasperl spricht dabei bairisch: „Ich bin in der Region geboren und bin der Meinung, dass der Kasperl auch noch Mundart sprechen soll“. Gespielt wird mit großen Theaterpuppen, deren Köpfe (Gischa-Puppen nach Hohnsteiner Art) handgeschnitzt und deren Kleidung handgearbeitet ist. Die Kulissen sind handgemalt. Alles wird live gesprochen und gespielt. Die musikalischen Effekte kommen von Max Breu, einem bekannten Rosenheimer Musiker.
Ein weiterer Auftritt im Katholischen Pfarrsaal ist bereits terminiert: So gastiert das Team vom Chiemsee-Kasperl noch einmal am 6. Juni mit neuen Kasperl-Abenteuern Holzkirchen.

Datum: 07.05.2019 - Dienstag
Beginn: 16:00 Uhr
Ort: Holzkirchen (Pfarrweg 3)
Tel.:
Internet: http://www.chiemsee-kasperl.de
Weitere Veranstaltungen, Nachrichten und Informationen zu Holzkirchen und Umgebung: www.BAYregio-Holzkirchen.de

Karte mit der Umgebung (Holzkirchen in der Kartenmitte)

Holzkirchen Pfarrweg 3
Die Veranstaltungsdaten wurden in das BAYregio-Veranstaltungs-Formular zur Veröffentlichung eingetragen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz