BAYERNregional

ARCHITEKTUR UND KUNST IM DIALOG

Mit den ersten Oster-Sonnenstrahlen möchten wir Ihnen gerne unser neues Format der Kooperation mit der Sammlung Goetz, FILOMELE und ga-munich vorstellen.

ARCHITEKTUR UND KUNST IM DIALOG

Wir konzentrieren uns auf sogenannte »Walkshops« – mehr als eine Führung und anders als ein Workshop. Wir besichtigten außergewöhnliche Orte der Architektur und Kunst in und um München. Im konstruktiven Austausch mit Kunstschaffenden, Architekt*innen, urbanen Gestalter*innen und engagierten Persönlichkeiten aus der Kulturszene gehen wir dabei den Fragen nach, wie Baukultur gesellschaftliche Beteiligung schaffen kann, warum Kunst soziale und politische Bildung ermöglicht und welche Zusammenhänge zwischen den Bereichen bestehen.

Unser erster »Walkshop« führt uns zu zwei Institutionen der kreativen Bildung. An prominenten Orten in der Münchner Innenstadt und doch oftmals übersehen, besuchen wir die Bayerische Akademie der Schönen Künste und die Akademie
der Bildenden Künste München.
Die Bayerische Akademie der Schönen Künste im Königsbau der Residenz ist eine Vereinigung von namhaften Persönlichkeiten aus dem künstlerischen Leben. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, durch ein breites Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm
die Bildende und Darstellende Kunst, Literatur, Musik sowie Film- und Medienkunst zu fördern.
Zusammen mit der Kunstreferentin Anja Bigiel besuchen
wir die aktuelle Medienkunstausstellung »Flora. Teresa Hubbard /Alexander Birchler« der Sammlung Goetz, die in den Räumlichkeiten der Akademie zu sehen ist.

Im Anschluss geht es weiter zur Akademie der
Bildenden Künste München. Hier lernen rund 700 Kunststudierende
in dem Bau von Gottfried von Neureuther von 1886 und einem 2005 eröffneten spektakulären Neubau von Coop Himmelb(l)au. In der dortigen Modellbauwerkstatt treffen wir Sophia Schneider,
die uns über Ihre Arbeit mit den Architekturstudent*
innen erzählen und uns Beispiele des kreativen Schaffens an der Hochschule zeigen wird.

Start der Tour
17.00 Uhr
Bayer. Akademie der Schönen Künste
Max-Joseph-Platz 3
80539 München

Ende der Tour
19.00 Uhr
Akademie der Bildenden Künste
Akademiestraße 2–4
80799 München

Teilnahmegebühr
25,00 Euro pro Person
U-Bahn Ticket erforderlich

Anmeldung
bis 9. Mai 2019
bei FILOMELE
unter www.filomele.de
oder ga-munich
T. 089 800 32557

Datum: 14.05.2019 - Dienstag
Beginn: 17:00 Uhr
Ort: München (Stadt) (Max-Joseph-Platz 3)
Tel.:
E-Mail: post(bitte @-Zeichen einfuegen)filomele.de
Internet: http://www.filomele.de
Weitere Veranstaltungen, Nachrichten und Informationen zu München (Stadt) und Umgebung: www.BAYregio-Muenchen.de

Karte mit der Umgebung (München (Stadt) in der Kartenmitte)

München (Stadt) Max-Joseph-Platz 3
Die Veranstaltungsdaten wurden in das BAYregio-Veranstaltungs-Formular zur Veröffentlichung eingetragen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz