BAYERNregional

Organe spenden – ja oder nein?

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt- und Verbraucherschutz:
Dies ist wohl eine der schwierigsten Fragen, mit denen wir uns im Laufe unseres Lebens auseinandersetzen müssen. Bei der Beantwortung dieser Frage spielen viele Aspekte eine Rolle. Was bedeutet der Begriff „Organspende“ überhaupt und was umfasst er? Kann ich auch sicher sein, dass alles Menschenmögliche für mich getan wird, bevor ein dringend benötigtes Organ entnommen wird? Wird mein Organ dann auch für eine lebensrettende Maßnahme eingesetzt oder kann es ebenso für schönheitschirurgische Eingriffe verwandt werden? Ist mit dem Hirntod mein Leben wirklich beendet? Was bedeuten Widerspruchs- und Zustimmungslösung? Wie kann diese Entscheidung auf meine Hinterbliebenen wirken? Wie stehen im Fall der Fälle meine eigenen Chancen, ein Spenderorgan zu bekommen. Diese und noch einige andere Aspekte möchte ich in meinem Vortrag klären und so zumindest eine kleine Hilfestellung für eine Entscheidung pro oder contra Organspende geben.
Leitung: ​​Jörg Sulimma, Jurist
Gebühr:​​ keine

Datum: 27.11.2019 - Mittwoch
Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Herrsching (Information und Anmeldung unter 08152)
Veranstalter: Volkshochschule Herrsching e.V.
Tel.: (08152)4250
E-Mail: info(bitte @-Zeichen einfuegen)vhs-herrsching.de
Internet: http://www.vhs-herrsching.de/
Weitere Veranstaltungen, Nachrichten und Informationen zu Herrsching und Umgebung: www.Herrsching24.de

Karte mit der Umgebung (Herrsching in der Kartenmitte)

Herrsching Information und Anmeldung unter 08152
Die Veranstaltungsdaten wurden in das BAYregio-Veranstaltungs-Formular zur Veröffentlichung eingetragen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz