BAYERNregional

Das Darknet – wie gefährlich ist es wirklich?

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt- und Verbraucherschutz:
Ein Vortrag zu einem höchst aktuellen Thema
Immer wieder erscheint der Begriff Darknet in den Nachrichten und wird fast ausschließlich mit negativen Schlagzeilen in Verbindung gebracht. Deshalb steht dieser Begriff speziell in Deutschland für Kriminalität, Illegalität und Gefahr. Dieser Vortrag gibt Antworten auf die Fragen: Was ist das Darknet wirklich und wie interessant ist es? Welche Gefahr geht tatsächlich von ihm aus? Was brauche ich, um ins Darknet zu kommen? Kann ich eine Gefahr frühzeitig erkennen? Es wird in sehr verständlicher Art und Weise erklärt, was die Kernpunkte beim Thema Darknet sind und welche Zusammenhänge oder Unterschiede es zwischen dem „normalen“ Internet und dem Darknet gibt. Sie bekommen nach dem Seminar ein Handout mit den wichtigsten Informationen und Hinweisen als kurze Zusammenfassung.
Leitung: ​​Manfred Hachen, Referent für ​​Verbraucherbildung
Gebühr:​ ​keine

Datum: 21.01.2020 - Dienstag
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Herrsching (Information und Anmeldung unter 08152)
Veranstalter: Volkshochschule Herrsching e.V.
Tel.: (08152)4250
E-Mail: info(bitte @-Zeichen einfuegen)vhs-herrsching.de
Internet: http://www.vhs-herrsching.de/
Weitere Veranstaltungen, Nachrichten und Informationen zu Herrsching und Umgebung: www.Herrsching24.de

Karte mit der Umgebung (Herrsching in der Kartenmitte)

Herrsching Information und Anmeldung unter 08152
Die Veranstaltungsdaten wurden in das BAYregio-Veranstaltungs-Formular zur Veröffentlichung eingetragen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz