BAYERNregional

Johannes Enders Quartett "Endorphin"

Jazz
Johannes Enders zählt zu den produktivsten und experimentierfreudigsten Tenorsaxofonisten seiner Generation, er wurde in den letzten Jahren mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. dem Deutschen Jazzpreis, dem Deutschen Musikautorenpreis und dem Echo Jazz.
Neben vielen Projekten gehört seine große Liebe gilt vor Allem seinem akustischen Quartett mit dem Schweizer Pianisten Jean-Paul Brodbeck, dem in Berlin lebenden britischen Kontrabassisten Wizzard Phil Donkin und dem US amerikanischen Schlagzeuger Howard Curtis , die er auch auf seinem neuen Album Endorphin für ENJA Records um sich geschart hat.
In Enders Eigenkompositionen sind hier Bass, Piano,Saxophon und Schlagzeug mit viel Feingefühl um die Melodien verwoben; stets streben die Musiker nach stringenten Harmonien und spielen in einem kontinuierlichen Flow.

Eintritt 23 €/12 €

Datum: 07.12.2019 - Samstag
Beginn: 20:00 Uhr
Ort: Seefeld (Sudhaus, Schloss Seefeld, 82229 Seefeld)
Tel.:
E-Mail: info(bitte @-Zeichen einfuegen)kultur-schloss-seefeld.de
Internet: http://www.kultur-schloss-seefeld.de
Weitere Veranstaltungen, Nachrichten und Informationen zu Seefeld und Umgebung: www.Seefeld24.de

Karte mit der Umgebung (Seefeld in der Kartenmitte)

Seefeld Sudhaus, Schloss Seefeld, 82229 Seefeld
Die Veranstaltungsdaten wurden in das BAYregio-Veranstaltungs-Formular zur Veröffentlichung eingetragen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz