BAYERNregional

Vernissage von Rose Zaddach

Die Gilchinger Künstlerin Rose Zaddach eröffnet anlässlich der
5. Gilchinger Kunst- und Kulturwoche ihre Einzelausstellung im Rathaus

Die Vernissage „STERNE(N)STAUB – Eine Reise durch den Kosmos zur Erde“ findet am 12. Oktober um 16:00 Uhr statt

Mit einem gewinnenden Lächeln öffnet die Gilchinger Künstlerin Rose Zaddach ihre Ateliertür in Gauting. Die 76-jährige Kreative, die in den letzten Jahren sich nicht nur in der Kunst hervorgetan, sondern auch als Schriftstellerin Romane und Lyriktexte veröffentlicht hat, beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema „STERNE(N)STAUB – Eine Reise durch den Kosmos zur Erde“. Sowohl in ihren Bildern als auch in ihren Lyriktexten geht sie der Frage nach, wie sich der Mensch auf unserer schönen und bunten Erde im großen Weltall einfindet. Hierzu erläutert sie ihre künstlerischen Gedanken hinter dem Titel: „In den Bildern meiner Ausstellung STERNE(N)STAUB beginne ich mit einer Reise durch den Kosmos. Mit schwarzer und weißer Farbe begegne ich dem Chaos, der Dunkelheit und dem Licht, erfinde die Entstehung der Arten auf der Leinwand und beziehe mich auf den wunderbaren Text der Genesis, um dann meine Reise auf unserer bunten und von der Sonne beleuchteten Erde fortzusetzen. Hier finden sich Bilder mit dem Titel "Alle Farben dieser Welt", die uns die Schönheit und die Farbigkeit unserer Erde bewusst machen“.

Rose Zaddach ist im Raum Koblenz geboren und aufgewachsen und hat schon früh entdeckt, dass sie schriftstellerisch tätig sein möchte. Beruflich hat sie sich jedoch zunächst als Heilpädagogik ausbilden lassen und das Wahlfach Werken und Gestalttherapie belegt. Hierbei hat sie ihre Leidenschaft für die Kreativität entdeckt. Als Heilpädagogin leitete sie einen Sonderkindergarten und hat in einer Reha-Klinik den Bereich Kunst- und Beschäftigungstherapie übernommen und ausgebaut. Anschließend war sie viel Jahre an einer Sonderschule im Bereich der Integration und Beratung tätig.

1992 schreibt sie schließlich ihren ersten Roman namens „Flügelschlag“, von der Literaturkritik mit lobenden Rezensionen bedacht. Es folgen Lyrikbände, Erzählungen und weitere zwei Romane, wovon der eine, „Nadelherz“, im letzten Jahr erschienen ist. Mit ihrer Erzählung „Der mallorquinische Schal“ gewann sie den Schreibwettbewerb beim Lenz Verlag in Köln.

In der Malerei begann Rose Zaddach im Jahr 2004 erste private Bilder in Aquarell, Kohle und Acryl zu malen. 2012 bezog sie schließlich ihr erstes Atelier in Metzingen. 2014 zogen sie und ihr Mann aus familiären Gründen nach Gilching und seitdem hat sie in der Ateliergemeinschaft Grubmühlerfeld 54 ein Atelier. Die Gilchingerin hat bei vielen Gruppenausstellungen des KunstRaums Metzingen, sowie des Kunstkreises KK83 in Pasing teilgenommen und auch bei Einzelausstellungen ihre Werke präsentiert. Ihre Bilder muten archaischen an, mit

geheimnisvollen Strukturen und steinartigen Gesichtern und Figuren, aber sie malt auch Bilder mit ausdrucksstarken Farbakzenten von Bergen, Wasser, Wüste, Wald und Menschen, die unsere Erde bevölkern.

Ihre Werke hängt Rose Zaddach im Rathaus Gilching so auf, dass sie zu einer einheitlichen Bilderschau verschmelzen, denn schlussendlich sind wir alle „Sternenstaub“.

Musikalisch wird die Vernissage von den Musikern Stephan Schludi und Erich Lutz umrahmt.

Weitere Informationen zu Rose Zaddach sind auf ihrer Internetseite www.rose-zaddach.de zu finden.

Die Ausstellung „STERNE(N)STAUB – Eine Reise durch den Kosmos zur Erde“ von Rose Zaddach kann von Samstag, 12.10. bis Sonntag, 3.11.2019 während der Veranstaltungen, sowie zu den Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden.

Datum: 12.10.2019 - Samstag
Beginn: 16:00 Uhr
Ort: Gilching (Rathausplatz 1, 82205 Gilching)
Tel.:
Internet: http://rose-zaddach.de
Weitere Veranstaltungen, Nachrichten und Informationen zu Gilching und Umgebung: www.Gilching24.de

Karte mit der Umgebung (Gilching in der Kartenmitte)

Gilching Rathausplatz 1, 82205 Gilching
Die Veranstaltungsdaten wurden in das BAYregio-Veranstaltungs-Formular zur Veröffentlichung eingetragen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz