BAYERNregional

"Pilgern auf dem Jakobsweg" - Vortrag und Diskussion

Viele machen sich seit Anfang der 90er Jahre wieder – wie ehedem gläubige Christen im Mittelalter – auf den Weg nach Santiago de Compostela. Dabei scheinen die meisten Pilger heute nicht mehr dem Ruf Gottes bzw. ihres Glaubens zu folgen, sondern aus ganz unterschiedlichen Gründen den gelben Pfeilen zu folgen. Statistiken und zunehmende Berichterstattungen belegen es. Nur, was treibt die Menschen auf den Jakobsweg? Und was kann ein Pilgern auf alten Pfaden mit mir, meiner körperlichen und geistigen Verfassung tatsächlich bewirken? Welcher Weg ist geeignet, worauf muss ich mich einstellen oder was sollte ich besser im wahrsten und übertragenen Wortsinne daheim lassen? Diskutieren Sie mit mir gemeinsam über Sinn und Unsinn, Mythen und falschen Vorstellungen oder Erwartungen sowie über eine einzigartige Erfahrung, sich auf den Weg zu machen, bebildert mit Wegimpressionen meiner Jakobsweg-Pilgerschaften, gewürzt mit Anekdoten und Erkenntnissen eigener Erfahrungen und Erlebnisse.
Mit Katja Härle, betriebliche Gesundheitsmanagerin * Gebühr: 11,- € * Eine Anmeldung bei der vhs ist unbedingt erforderlich.

Datum: 22.11.2019 - Freitag
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Gilching (vhs Gilching e.V., Landsberger Str. 17 a, 82205 Gilching, Fachraum 106)
Tel.:
E-Mail: vhs(bitte @-Zeichen einfuegen)vhs-gilching.de
Internet: http://www.vhs-gilching.de
Weitere Veranstaltungen, Nachrichten und Informationen zu Gilching und Umgebung: www.Gilching24.de

Karte mit der Umgebung (Gilching in der Kartenmitte)

Gilching vhs Gilching e.V., Landsberger Str. 17 a, 82205 Gilching, Fachraum 106
Die Veranstaltungsdaten wurden in das BAYregio-Veranstaltungs-Formular zur Veröffentlichung eingetragen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz