BAYERNregional

Theater Fürstenfeld

Schauspielbühnen Stuttgart / Eurostudio Landgraf
Tod eines Handlungsreisenden

[Beste Tourneetheater-Produktion 2018]

Von Arthur Miller
Inszenierung: Harald Demmer

Die Geschäfte des Vertreters Willy Loman gehen schlecht. Seine überholten Verkaufsstrategien ziehen nicht mehr, fehlende Provisionen treiben ihn in die Schuldenfalle. Trotz aller Widrigkeiten klammert sich Willy an die Vision vom großen Erfolg. In der Familie spielt er den beliebten, erfolgreichen Geschäftsmann, doch seine erfolglosen Söhne Happy und Biff durchschauen Willys Selbstbetrug ebenso wie seine Frau. Als sich der Konflikt zwischen Biff und Willy zuspitzt und der Sohn den Vater mit der Wahrheit konfrontiert, beginnt der amerikanische Traum endgültig zum Albtraum zu werden.
Einfallsreich verwebt Regisseur Harald Demmer die verschiedenen Erzählebenen von Arthur Millers auch heute höchst aktuellem Meisterwerk von 1949. So verschmelzen Gegenwart und Vergangenheit, Traumbilder und Alltagsrealität zu ausdrucksstarken Szenen.

„Grandioses Scheitern grandios gespielt.“ (Saarbrücker Zeitung)

Samstag
22.02.2020
20:00 Uhr
Stadtsaal

Im Abo
nur € 10-33
erm. € 7-16

VVK
€ 27,00
€ 24,00
€ 19,00
erm.
€ 20,00
€ 18,00
€ 14,00

AK
+ € 2,00

Veranstalter: Veranstaltungsforum Fürstenfeld

Datum: 22.02.2020 - Samstag
Beginn: 20:00 Uhr
Ort: Fürstenfeldbruck (Fürstenfeld 12, 82256 Fürstenfeldbruck)
Tel.:
E-Mail: vorverkauf(bitte @-Zeichen einfuegen)fuerstenfeld.de
Weitere Veranstaltungen, Nachrichten und Informationen zu Fürstenfeldbruck und Umgebung: www.BAYregio-Fuerstenfeldbruck.de

Karte mit der Umgebung (Fürstenfeldbruck in der Kartenmitte)

Fürstenfeldbruck Fürstenfeld 12, 82256 Fürstenfeldbruck
Die Veranstaltungsdaten wurden in das BAYregio-Veranstaltungs-Formular zur Veröffentlichung eingetragen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz