BAYERNregional

"Alles neu macht der Mai" - Theatergruppe Pöcking

Das neue Stück der Theatergruppe Pöcking!

Wir zeigen eine turbulente Verwechslungskomödie von Wolfgang Bräutigam

Worum geht's:
Seit Jahr und Tag beschwert sich Veronika über den „altertümlichen“ Zustand des Mehrgenerationenhauses, in dem sie mit ihrer Familie lebt. Ebenso lange verspricht ihr Mann Michael eine Renovierung. Doch es passiert … nichts! Deshalb hat sich Veronika ohne Wissen ihrer Familie bei der Heimwerkersendung „Alles neu, macht der Mai!“ beworben. Parallel dazu hat ihr Schwiegervater einen Handwerker organisiert, der alles praktisch umsonst machen will. Tochter Sabine tüftelt derweil mit ihrer Freundin Katja, einer jungen Architektin, an konkreten Umbauplänen. Zu allem Überfluss gewinnt Oma Maria einen Auftritt in der Fernsehsendung „Schöner an einem Tag!“. Als dann noch zwei Handwerker auftauchen, die keiner kennt, ist das Chaos komplett. Ob es am Ende „nur“ ein neues Badezimmer oder eine runderneuerte Oma gibt, verraten wir natürlich noch nicht.

Weitere Infos zu Temrinen und Vorverkauf auf unserer Homepage

Datum: 22.03.2020 - Sonntag
Beginn: 18:00 Uhr
Ort: Pöcking (Piusweg 4, 82343 Pöcking)
Tel.:
Internet: https://theater-poecking.de/
Weitere Veranstaltungen, Nachrichten und Informationen zu Pöcking und Umgebung: www.5sli.de/poecking

Karte mit der Umgebung (Pöcking in der Kartenmitte)

Pöcking Piusweg 4, 82343 Pöcking
Die Veranstaltungsdaten wurden in das BAYregio-Veranstaltungs-Formular zur Veröffentlichung eingetragen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz