BAYERNregional

Vogelbeobachtung am Lech - zwischen Füssen und Schongau

Der Lech mit seinen vielen Staustufen und dem Forggensee ist eines der besten Überwinterungsgebiete für Wasservögel in Oberbayern. Auf diesen Tagestouren, besuchen wir die jeweils aktuell besten Beobachtungsplätze für seltene nordische Wintergäste zwischen Füssen und Schongau. Zu erwarten sind neben diversen Gänse- und Entenarten (z.B. Spieß-, Schell- und Pfeifenten) auch Singschwäne, Taucher und verschiedene Arten von Sägern sowie Eisvögel, Reiher und Wasseramseln.
Ersatztermin bei schlechtem Wetter nach Absprache. Mitzubringen sind: Wind- und wetterfeste warme Schuhe und Kleidung, Fernglas/ Fernrohr, warmes Getränk und Brotzeit sowie Mund-Nasenschutz. Anmeldung mit Telefon und E-Mail erforderlich.
Kursgebühr: 39,-€

Datum: 27.03.2021 - Samstag
Beginn: 08:30 Uhr
Ort: Peißenberg (Treffp.: Schongauer Str. 2, Peißenberg (Moosleitenparkplatz))
Veranstalter: Volkshochschule Peißenberg
Tel.: 08803-690-400
E-Mail: vhs(bitte @-Zeichen einfuegen)peissenberg.de
Internet: http://www.vhs.peissenberg.de/
Weitere Veranstaltungen, Nachrichten und Informationen zu Peißenberg und Umgebung: www.BAYregio-Peissenberg.de

Karte mit der Umgebung (Peißenberg in der Kartenmitte)

Peißenberg Treffp.: Schongauer Str. 2, Peißenberg (Moosleitenparkplatz)
Die Veranstaltungsdaten wurden in das BAYregio-Veranstaltungs-Formular zur Veröffentlichung eingetragen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum, Datenschutz und Nutzungsbedingungen