BAYERNregional

Gioachino Rossini: Petite Messe solennelle in der Originalfassung von

Die selten aufgeführte Preziose geistlicher Musik kommt in der ungewöhnlich anmutenden Instrumentierung mit Klavier und Harmonium sowie schlanker Chorbesetzung zur Aufführung. Die Allerheiligen-Hofkirche bietet den wunderbaren Rahmen, die Atmosphäre der Uraufführung dieser besonderen, oft vergnüglichen und nicht immer sakral anmutenden Musik einzufangen. Die Chorpartien werden in einer schlanken Besetzung des MaxChores umgesetzt. Für die Solopartien konnten die namhaften Solisten Mirjam Mesak (Sopran), Corinna Scheurle (Mezzosopran), N. N. (Tenor), Milan Siljanov (Bass) gewonnen werden und am Klavier und Harmonium sind Michael Sherman (Klavier) und Konstantin Esterl (Harmonium) zu hören.
Wir laden Sie ein, sich mit dieser außergewöhnlichen Mess-Vertonung, die Heiterkeit und Zuversicht, Nachdenklichkeit und Wehmut ausstrahlt, auf die beginnende Vorweihnachtszeit einzustimmen und sich den Advent musikalisch zu versüßen: „Ich habe nicht mit Dissonanzen gespart, aber ich habe auch etwas Zucker hineingetan.“ (Gioachino Rossini)
Karten zu 30.- und 25.- Euro über München Ticket

Datum: 26.11.2021 - Freitag
Beginn: 20:00 Uhr
Ort: München (Stadt) (Allerheiligen-Hofkirche, Residenzstraße)
Tel.:
E-Mail: info(bitte @-Zeichen einfuegen)maxchor.de
Internet: https://maxchor.de/
Weitere Veranstaltungen, Nachrichten und Informationen zu München (Stadt) und Umgebung: www.BAYregio-Muenchen.de

Karte mit der Umgebung (München (Stadt) in der Kartenmitte)

München (Stadt) Allerheiligen-Hofkirche, Residenzstraße
Die Veranstaltungsdaten wurden in das BAYregio-Veranstaltungs-Formular zur Veröffentlichung eingetragen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum, Datenschutz und Nutzungsbedingungen