BAYERNregional

WAGNER-BAYREUTH-UND DER REST DER WELT

Deutschland 2021 Regie: Axel Brüggemann 102 Min. ab 0 Jahre
Wenn es um Richard Wagner geht, scheiden sich die Geister. Die einen verehren ihn, die anderen lehnen ihn ab. Und dennoch pilgern Jahr für Jahr die Wagner-Anhänger zu den Bayreuther Festspielen, um sich dort Wagners Opern „Walküre“, „Der fliegende Holländer“ oder „Tannhäuser“ anzusehen. Überhaupt die Bayreuther Festspiele: Sie finden im Bayreuther Festspielhaus statt, einem Theater, das nur für das Werk eines einzigen Komponisten erbaut wurde. Der Musikkenner Axel Brüggemann setzt sich in seinem Dokumentarfilm mit der Frage auseinander, wie sich um einen derart umstrittenen Künstler ein so großer Hype entwickeln kann und begleitet dabei auch Katharina Wagner, die Ur-Enkelin des Komponisten, bei den Vorbereitungen der Festspiele auf dem grünen Hügel. Wagner, Bayreuth und der Rest der Welt“ ist kein biografischer Film über den Komponisten, keine musikwissenschaftliche Analyse seines Werkes, sondern ein Dokumentarfilm, der sich augenzwinkernd dem Faszinosum Richard Wagner widmet: in einer zutiefst menschlichen Weltreise! „Wagner, Bayreuth und der Rest der Welt“ zeigt die leidenschaftliche Welt der „Wagnerianer“ die manchmal merkwürdigen Erscheinungen mit sich bringt…….

Datum: 27.11.2021 - Samstag
Beginn: 17:30 Uhr
Ort: Tutzing
Veranstalter: Kino Kurtheater Tutzing
Tel.: (08158)6380
E-Mail: teubig-fts(bitte @-Zeichen einfuegen)web.de
Internet: http://www.tutzing24.de/kurtheater/
Weitere Veranstaltungen, Nachrichten und Informationen zu Tutzing und Umgebung: www.Tutzing24.de

Karte mit der Umgebung (Tutzing in der Kartenmitte)

Tutzing
Die Veranstaltungsdaten wurden in das BAYregio-Veranstaltungs-Formular zur Veröffentlichung eingetragen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum, Datenschutz und Nutzungsbedingungen