BAYERNregional

Testamente für Geschiedene und Patchworkehen

Der Trend zunehmender Scheidungshäufigkeit in Deutschland hält weiter an. Als logische Folge hieraus wachsen immer häufiger nicht nur gemeinsame, sondern auch Kinder aus verschiedenen Beziehungen der Eltern in einer Familie auf. Das Erbrecht trägt diesen gesellschaftlichen Änderungen nicht bzw. nur unzureichend Rechnung. Das Interesse des geschiedenen Ehegatten besteht zum einen regelmäßig darin, den geschiedenen Ex-Partner von der Teilhabe an seinem Nachlass auszuschließen. Zum anderen treten häufig Probleme bei der Verteilung des Nachlasses unter den einseitigen und gemeinsamen Kindern auf. Der Dozent zeigt auf, wie durch eine findige Gestaltung letztwilliger Verfügungen die gewünschten Ziele dennoch erreicht werden können.

Maximilian Maar, Fachanwalt für Erbrecht und Steuerrecht
Di. 28.06., 19.00 - 20.30 Uhr
vhs Kurszentrum, Mehrzweckraum
max. 9 Teiln, EUR 10,-

Datum: 28.06.2022 - Dienstag
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Peißenberg
Veranstalter: Volkshochschule Peißenberg
Tel.: 08803-690-400
E-Mail: vhs(bitte @-Zeichen einfuegen)peissenberg.de
Internet: http://www.vhs.peissenberg.de/
Weitere Veranstaltungen, Nachrichten und Informationen zu Peißenberg und Umgebung: www.BAYregio-Peissenberg.de

Karte mit der Umgebung (Peißenberg in der Kartenmitte)

Peißenberg
Die Veranstaltungsdaten wurden in das BAYregio-Veranstaltungs-Formular zur Veröffentlichung eingetragen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum, Datenschutz und Nutzungsbedingungen