BAYERNregional

0 259 Wege durch Europa: Die Via Gebennensis, der Jakobsweg von Genf

mit Maria und Heinz Weinmann
Das Netz der Pilgerwege zum Grab des heiligen Jakobus in Nordspanien durchzieht Europa seit rund tausend Jahren. Die 360 km lange Via Gebennensis gehört zu den schönsten Abschnitten der zahlreichen Jakobswege überhaupt. Er beginnt in der Genfer Altstadt mit ihrer Kirche St. Pierre, von deren Turm man einen wunderbaren Blick über den Genfer See hat. In Frankreich geht es weiter durch das wildromantische Rhônetal, auf Hochterrassen, durch Auenwälder und kleine Dörfer; vorbei an Burgruinen und wilden Schluchten. La Côte St. André mit seiner historischen Markthalle ist die Geburtsstadt des Komponisten Hector Berlioz und ins Mittelalter versetzt fühlt man sich in dem Dorf Malleval mit seiner romanischen Kirche.
Die Landschaft im Velay ist geprägt von längst erloschenen Vulkankegeln, riesige Basaltorgeln erinnern an diese geologische Besonderheit. Le Puy-en-Velay ist das Ziel der Via Gebennensis. Die Kathedrale ist UNESCO-Weltkulturerbe und oberhalb des Ortes erheben sich die Wahrzeichen der Stadt auf schroffen Vulkannadeln, die 16 m hohe Marienstatue und die Michaelskapelle aus dem 12. Jahrhundert. Erleben Sie bei diesem Vortrag eine einzigartige europäische Kulturlandschaft!
1 x / Fr, 09.12.22, 18.30 - 20.00 Uhr * Gilching, vhs, Landsberger Str. 17 a, Fachraum 106 * Gebühr: 12,- €

Datum: 09.12.2022 - Freitag
Beginn: 18:30 Uhr
Ort: Gilching (Landsberger Str. 17 a)
Tel.:
E-Mail: vhs(bitte @-Zeichen einfuegen)vhs-gilching.de
Internet: https://programm.vhs-gilching.org/
Weitere Veranstaltungen, Nachrichten und Informationen zu Gilching und Umgebung: www.Gilching24.de

Karte mit der Umgebung (Gilching in der Kartenmitte)

Gilching Landsberger Str. 17 a
Die Veranstaltungsdaten wurden in das BAYregio-Veranstaltungs-Formular zur Veröffentlichung eingetragen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum, Datenschutz und Nutzungsbedingungen