BAYERNregional
Wackersberg

Streit wegen nicht angeleinten Hund eskaliert

Am Sonntag, 19.08.2018 um 01.20 Uhr ging eine 31jährige Frau aus Amberg,
welche zur Zeit Urlaub in Schlehdorf macht, mit ihren Hund in Unterau
spazieren.
Sie begegnete hier einen Pärchen, welches ihren Hund nicht angeleint hatte.
Als die Frau das Paar darauf ansprach, wurde sie vom Mann am Hals gepackt
und in ein Gebüsch geschubst. Als sie wieder aufstand, bekam sie von dem
Mann noch eine Watsche ins Gesicht.
Die Frau, welche mit dem Mann unterwegs war, beschimpfte die Ambergerin
mit den Worten „Halt Dein Maul“.
Im Anschluss verfolgte die Ambergerin das Paar, bis dieses in ein Haus ging.
Die Polizei Bad Tölz hat die Ermittlungen zur Identifizierung aufgenommen.
Auf das Paar warten diverse Strafanzeigen.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 20.08.2018


Hier in Wackersberg Weitere Nachrichten aus Wackersberg und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Wackersberg

Wackersberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum, Datenschutz und Nutzungsbedingungen